Sonntag, 17. Februar 2013

ANTICA OSTERIA PACE, LOMBARDEI



Das „ altertümliche Gasthaus Pace “ befindet sich in einer der historischen Häusern der Ortschaft von Persone, ein altertümliches Dorf mit vorrömisch- keltischen Wurzeln, eingebettet in das faszinierende Panorama von Valvestino, das eines der wichtigsten Wildnis-Gebiete Italiens umfasst.



Das Projekt des Gasthauses entsteht im Inneren eines familiären Umfeldes um sich der Erhaltung und Verbreitung kulinarischer sowie land- und forstwirtschaftlicher Traditionen zu widmen und die prachtvoll schöne Natur dieser Gegend und die Echtheit des Ortes wertzuschätzen.


Die Küche ist ein sehr wichtiger Ort: hier werden die berühmten Casoncelli, eine für die Lombardei typische Nudelart, von „Mamma Marisa“ persönlich nach den traditionellen Rezepten zubereitet. Bei den Produkten wird sehr darauf geachtet, dass sie von Herstellern aus der Region kommen: vor allem bei Milch, Käse und Eiern. Die Fleischgerichte, Teil einer sehr hochangesehen Tradition der Gegend, bestehen zum großen Teil aus Wild aus der Region gemäß den Umweltschutzgesetzen.

Die Gästezimmer sind, wie es für die Bergwohnungen typisch ist, einfach eingerichtet aber trotzdem komfortabel und einladend, geeignet für Familien und Gruppen.



Die familiäre Leitung, der Einblick in die kleine Realitäten der Leute, die Möglichkeit das Auto stehen zu lassen und zu Fuß die unzähligen Eindrücke, die das Tal durchstreifen zu entdecken machen den Aufenthalt besonders interessant für all diejenigen die in einer zwar nicht exotischen aber dennoch sehr erstaunlichen, noch reich an ihrer Ursprünglichkeit und unberührten Natur untertauchen wollen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.