Freitag, 1. März 2013

MASSERIA RUOTOLO, APULIEN


MASSERIA RUOTOLO: eine Reise in die magische Region „Murgia“

Die „Masseria Ruótolo“ ist ein agrartursitischer Bauernhof. Er ist ein Urlaubsziel in direktem Kontakt mit der Natur, inmitten von Eichenwäldern in der Region „Murgia“ in Apulien.


Der Familienbetrieb von Antonella, Luciano und Marcella ist eng verknüpft mit den lokalen kulinarischen Traditionen, im Respekt für die Natur und der Erhaltung bäuerlicher Kulturen und der Weidewirtschaft in Murgia.



Gastfreundschaft und ein angenehmer Aufenthalt sind den Anbietern wichtig: in dem Bauernhof des 19. Jahrhunderts und einem sogenannten „Lamia“ (typisch pugliesisches Haus) aus dem 18. Jahrhundert, vermieten sie neu sanierte Zimmer und Apartments mit allen Komforts.



Die verschiedenen Tourismusarten, die angeboten werden, haben alle das Ziel, die Umwelt in all seinen Facetten – Natur, Kultur, Tradition und Landschaft -  wertzuschätzen:
         der „Lerntourismus“ wurde unter dem Motto „vor Ort lernen“ für Schulen entwickelt und möchte mit spielerischen Aktivitäten den Kindern etwas beibringen

         der Ökotourismus bietet Höhlenwanderungen, Vogelschauen und Wanderungen in der Natur
         Der Kulturtourismus bietet Führungen zum Thema Architektur und Geschichte, Höhlenwanderungen und vieles mehr
         der Önogastronimie-Tourismus hebt die wertvollen gastronomischen Traditionen der Region hervor
         Der „soziale“ Tourismus ist an Gäste mit besonderen Bedürfnissen gerichtet und stellt besonders ausgestattete Räumlichkeiten zur Verfügung

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.