Freitag, 10. Mai 2013

FELDMILLA DESIGN HOTEL, SÜDTIROL


Unser Lächeln für die Freundschaft, der Genuss für die Sinne und das Design für die Freiheit: das Hotel Feldmilla ist angenehm anders und dennoch so natürlich echt. Schlichte Eleganz, ökologische Werte und ein Gespür für Ästhetik beseelen die lichtdurchfluteten Innenräume und schaffen neue Blickwinkel im Herzen der Südtiroler Berge.



Das Hotel Feldmilla wird seit den 60er Jahren von der Familie Leimegger geführt und verfügt über 35 geräumige und modern eingerichtete Zimmer. Es befindet sich in einer verkehrsarmen, ruhigen Umgebung, unterhalb der Burg Taufers mit einem wunderschönen Ausblick auf die Berge.




Eine kleine Brücke verbindet das Hotel mit dem Zentrum von Sand in Taufers, das in nur 5 Minuten zu Fuß zu erreichen ist. Das Hotel verfügt über ein ausgezeichnetes Restaurant, dem Restaurant Toccorosso. Auch der Wellnessbereich bietet alle Annehmlichkeiten um sich in guten Händen zu fühlen.






Die Filosophie des Hotels setzt vor allem auf Nachhaltigkeit in vollem Respekt für die Umwelt. Seit Oktober 2011 ist es das erste klimaneutrale Hotel in Südtirol. Es verfügt über ein eigens Wasserkraftwerk indem Energie aus nachhaltigen Quellen – dem Wasser des Flusses Aurino - für das gesamte Hotel erzeugt wird. Bereits die Großeltern hatten 1939 ihr eigenes Wasserkraftwerk um ihre Mühle zu betreiben. Daher kommt der Name des Hotels Feldmilla (feld-feld, milla-Mühle).




Durch die CO2 Kompensation ist das Hotel Feldmilla ein klimaneutrales Hotel geworden. Die ganze Familie – das sind die beiden Schwestern Karin und Ruth, die zusammen mit ihren Eltern das Hotel leiten - hat das Ziel, sich weiterhin zu verbessern und den Prinzipien der Nachhaltigkeit in allen Bereichen des Hotels und im privaten Leben zu folgen.





Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.