Freitag, 10. Mai 2013

URBINO RESORT, MARKEN


Urbino Resort ist das Ergebnis einer sorgfältigen Wiederinstandsetzung, bei der mehrere Bauernhäuser eines altertümlichen Borgos (ital. mittelalterliches befestigtes Dorf) in neuem Licht erstrahlten. Es ist keine einfache Restaurierung, sondern vielmehr eine Arbeit, die dem ehemaligen Bauerndorf neues Leben und eine neue Funktion gaben. 



Die akribisch genauen und respektvollen Restaurierungsarbeiten wurden von dem Architekten Massimo Bottini und der Familie Bruscoli, die sich vor allem um die Innenausstattung der Häuser kümmerte, durchgeführt und haben dem Bauerndorf seine schlichte Eleganz wiedergegeben. Seit Herbst 2007 ist es geöffnet.




Anlässlich des Jahrestages 1993 haben Antonio und sein Sohn Gianfranco Bruscoli die Abtei der Kirche restauriert und anschließend, ab 1996, mit der Instandsetzung der anderen Gebäude begonnen. Das Ergebnis ist ein Ferienort, der auf wunderbare Weise den zeitgenössischen Geschmack mit der Atmosphäre vergangener Zeiten verbindet und dabei das natürliche Bild und seine historischen Wurzeln respektiert, gleichzeitig aber auch allen Komfort bietet.



Urbino Resort liegt im Herzen Motefeltros und ist der perfekte Ort für einen Aufenthalt zwischen Kultur, Natur und Wohlbefinden. Es besteht aus 6 Häuschen, in denen insgesamt 32 Wohnungen und Zimmer untergebracht sind. Es ist ein Ort exzellenter Gastfreundschaft, der der Aufwertung eines der schönsten Ecken Italiens dient.




Das Feriendorf liegt inmitten eines 32 Hektar großen Gebiets, auf dem biologisch angebaut wird und es respektiert das natürliche Bild indem umweltverträgliche Mittel und Systeme verwendet werden. So ist es mit Solarzellen, einer Fotovoltaikanlage und Recyclingsystemen ausgestattet. Für die Bewässerung der Felder wird Regenwasser in Becken gesammelt.




Der Ferienort verfügt über einen Wellnessbereich, der sich in einem ehemaligen Heuschuppen des Borgos befindet und indem Produkte aus dem eigenen landwirtschaftlichen Betrieb sowie aus anderen kleinen lokalen Betrieben angeboten werden.



In dem Restaurant „Urbino die Laghi – Ristorante e naturalmente Pizza“ verbindet der von Michelin ausgezeichnete Sternkoch Stefano Ciotti Kultur, Tradition und authentischen Geschmack.
Demnächst soll „Urbino Horses“ eröffnet werden. Ein Zentrum für den Reittourismus inmitten unberührter Natur.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.